Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Terminvereinbarung: +49 7741 66 663

Zahnlexikon

von A - Z
Zahnlexikon T
Zahnarztpraxis Weilheim

Zahnlexikon von A-Z

ONLINE-WÖRTERBUCH

In unserem Zahnlexikon finden Sie Informationen über Zahngesundheit und Zahn-Medizin, die eine professionelle Beratung beim Zahnarzt aber nicht ersetzen können.

Fachausdrücke hinterlassen oft ein großes Fragezeichen und hier finden Sie einfache Beschreibungen zum besseren Verständnis der wichtigsten Grundbegriffe.

 

Teleskopprothese

Die Teleskopprothese bezeichnet eine Teilprothese, die zum Einsatz kommt, wenn nur noch wenige Restzähne vorhanden sind.

Befestigt wird diese Prothesenart an sogenannten Teleskopkronen, es gibt jeweils zwei für jeden Zahn, die eine ist fest an der Prothese angebracht und die andere ist am Zahn befestigt.

Totalprothese

Die Totalprothese bezeichnet den Zahnersatz, der verwendet wird, wenn alle natürlichen Zähne verloren gegangen sind.

Teilkrone

Die Teilkrone bezeichnet den Zahnersatz, der eingesetzt wird wenn ein Zahnhocker noch steht und der Zahn nicht unbedingt mit einer Krone versorgt werden muss.

Toter Zahn

Der Tote Zahn bezeichnet einen Zahn, bei dem das Zahnmark (Pulpa) entfernt wurde und der nicht mehr vital ist.

Trigeminusnerv

Der Trigeminusnerv bezeichnet einen Nerv, der sich in drei Verzweigungen teilt, den Nervus maxillaris (Oberkierferast), Nervus mandibularis (Unterkieferast) und Nervus ophthalmicus (Augenast)

Teilprothese

Die Teilprothese beschreibt einen Zahnersatz für ein Kiefer, in dem noch natürliche Zähne vorhanden sind.

Temporomandibuläre Dysfunktion

Die Temporomandibuläre Dysfunktion (TMD) beschreibt eine Erkrankung des Kauapparates, die sich durch Fehl- und Funktionsstörungen im Kiefergelenk äußert.

Es kommt zu Schmerzen im Kiefer, wobei sogar knackende Geräusche auftreten können. Darüber hinaus ist eine eingeschränkte Mundöffnung oftmals die Folge.

Ursachen der Erkrankung können Fehlfunktionen des Kauorgans, Verletzungen oder Störungen der Verzahnung, Zähneknirschen und Stress sein.

Trigeminusneuralgie

Die Trigeminusneuralgie bezeichnet eine Erkrankung, bei der anfallartig starke Gesichtsschmerzen in den Versorgungsbereichen des Trigeminusnervs auftreten.

Sie halten oft mehrere Minuten an.

Copyright 2020 Dr.med.dent Rene Fischer. All Rights Reserved.