Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Terminvereinbarung: +49 7741 66 663

Zahnlexikon

von A - Z
Zahnlexikon F
Zahnarztpraxis Weilheim

Zahnlexikon von A-Z

ONLINE-WÖRTERBUCH

In unserem Zahnlexikon finden Sie Informationen über Zahngesundheit und Zahn-Medizin, die eine professionelle Beratung beim Zahnarzt aber nicht ersetzen können.

Fachausdrücke hinterlassen oft ein großes Fragezeichen und hier finden Sie einfache Beschreibungen zum besseren Verständnis der wichtigsten Grundbegriffe.

 

Ganzheitliche Betrachtung

Wir behandeln nicht nur Zähne, wir sehen den ganzen Menschen.

Derzeit leiden 8 Millionen der 82 Millionen Gesamtbevölkung in der Bundesrepublik Deutschland an Diabetes mellitus. Das sind ca. 10% der Patienten, die durch diese Grunderkrankung zur Risikogruppe für Parodontalerkankungen oder Periimplantitis werden.

Die Dunkelziffer, d.h. versteckt an Diabetes leidende Personen läßt diese Zahl nochmals um ca. 3% steigen. Viele dieser Menschen leben mit Diabetes, ohne die Krankheit wahrzunehmen oder sich darauf testen zu lassen, obwohl eine frühzeitige Diagnose und Einstellung wichtig. Die Zahl derer, die bewusst ihren Hausarzt aufsuchen, um sich mit einem simplen Pikser in den Finger testen zu lassen, ist jedoch nicht hoch genug.

Das New Yorker Forschungsteam um Dr. Shiela Strauss führte eine Studie mit 408 Patienten durch. Während eines Routine-Zahnarztbesuches wurde bei ihnen eine Blutprobe aus den Zahnfleischtaschen entnommen. Es folgte ein HbA1c-Test, dessen Resultate mit denen eines Tests mit Blut aus der Fingerspitze verglichen wurden.

Die Werte stimmten zu 99 Prozent überein. Ein Test beim Zahnarzt anhand des gingivalen Blutes wäre also genauso aussagefähig wie ein Finger-Bluttest beim Hausarzt, mit dem positiven Faktor, dass so mehr Personen regelmäßig überprüft werden könnten. 

Ein Hinweis auf Diabetes mellitus kann in einigen Fällen schon durch einen fruchtigen oder süßen Mundgeruch auffallen. In diesem Fall würden wir Ihnen eine Testung vorschlagen und durchführen!

Gingivaformer

Der Gingivaformer bezeichnet ein Hilfsmittel der Zahnimplantologie, dieser dafür da ist, die Gingiva (das Zahnfleisch) in die richtige Form zu bringen.

Das ist sehr wichtig, da ein stabiler Zahnfleischring um das Implantat wichtig ist, um dem Implantat den nötigen Halt zu geben, aber auch um Verletzungen vorzubeugen.

Gingivitis

Gingivitis bezeichnet eine oberflächliche Entzündung des Zahnfleischsaumes, die Ursachen sind unzureichende Mundhygiene und die daraus entstehenden bakteriellen Beläge

Folgen dieser Erkrankung sind Lockerung der Zähne, Knochenabbau, unangenehmen Mundgeruch und gerötetes, geschwollenes, zu Blutung neigendem  Zahnfleisch.

Granulom

Ein Granulom bezeichnet ein knotenförmiges, geschwulstähnliches Entzündungsgewebe im Bereich der entzündungsauslösenden Stelle. Granulome sind Neubildungen die am Zahn beispielsweise durch chronisch entzündliche Prozesse oder Infektionen entstehen. Granulome sind in den meisten Fällen gutartig.

Geschiebe

Das Geschiebe beschreibt ein Verbindungselement von herausnehmbarem Zahnersatz, es verteilt die Kaukraft und sorgt für ein ästhetisches Erscheinungsbild.

Gingivarezession

Die Gingivarezession bezeichnet den Rückgang des entzündungsfreien Zahnfleisches.

Die Ursache sind Fehlbelastungen der Zähne, Verletzungen oder eine unzureichende Mundpflege.

Gingivoplastik

Die Gingivoplastik bezeichnet das chirurgische Nachformen von Zahnfleisch.

Gingiva

Gingiva bezeichnet das gesunde Zahnfleisch.

Gesundes Zahnfleisch ist hellrosa, gibt den Zähnen stabilen Halt und schützt die Zahnhälse, Zähne und den Knochen.

Guided Bone Regeneration (GBR)

Die Guided Bone Regeneration bezeichnet eine Methode, bei der verlorengegangene Knochensubstanz wiederhergestellt wird, indem die Neubildung des Kieferknochens durch den Körper angeregt wird.

Gingivektomie

Gingivektomie bezeichnet einen zahnärztlichen Eingriff, bei dem die Gingiva, also das Zahnfleisch, teilweise entfernt wird.

Außerdem kann sie Zahnfleischtaschen korrigieren oder abflachen.

Guided Tissue Regeneration

Guided Tissue Regeneration (GTR) bezeichnet die ,,Abdeckung“ des Knochens mit einem Membran, bei einem operativen Eingriff.

Dieser Vorgang wird durchgeführt, weil Weichgewebe schneller wächst, als Knochen und das Weichgewebe dann in die Öffnung hinein wachsen würde, in dieser eigentlich Knochen neu entstehen sollte.

Copyright 2020 Dr.med.dent Rene Fischer. All Rights Reserved.